Datenschutzerklärung

1. Erhebung und Verarbeitung von Protokolldaten

Beim Besuch unserer Webseite und bei jedem Abruf einer Datei sammelt unser
Webserver über diese Vorgänge Protokollinformationen (z.B. Browsertyp,
Datum und Uhrzeit des Abrufs). Dies sind keine personenbezogenen Daten. Es
ist uns also nicht möglich, die erfassten Daten einer bestimmten
natürlichen Person zuzuordnen.

Sämtliche dieser Angaben werden von uns ausschließlich zu statistischen
Zwecken ausgewertet. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Eine
Verknüpfung dieser Daten mit anderen Daten erfolgt durch uns nicht. Die
Daten werden zudem nach einer statistischen Auswertung regelmäßig gelöscht.

2. Verwendung personenbezogener Daten

Weitergehende personenbezogene Daten erheben, verarbeiten und speichern wir
nur für die Zwecke, für die Sie sie uns mitgeteilt haben. Ihre
personenbezogenen Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung
grundsätzlich nicht an Dritte weitergegeben. Ausgenommen davon ist eine
Weitergabe an unsere Partnerunternehmen, sofern dies zur Bearbeitung Ihrer
Anfrage erforderlich ist. Die Übermittlung an auskunftsberechtigte
staatliche Institutionen und Behörden erfolgt nur im Rahmen der
gesetzlichen Auskunftspflichten oder wenn wir durch eine gerichtliche
Entscheidung zur Auskunft verpflichtet werden.

3. Verwendung von Cookies

Cookies sind Datensätze, die vom Webserver an den Webbrowser des Nutzers
gesandt und dort für einen späteren Abruf gespeichert werden. Ob Cookies
gesammelt werden können, bestimmen Sie selbst, indem Sie Ihren Browser in
der Weise einstellen, dass Sie vor dem Speichern eines Cookies informiert
werden und eine Speicherung erst erfolgt, wenn Sie dies ausdrücklich
akzeptieren. Wir verwenden Cookies nur zu dem Zweck, Informationen über die
Nutzung unseres Webangebotes zu erhalten sowie zu statistischen Zwecken.
Die Datensätze enthalten keine personenbezogenen Informationen. Eine
Zusammenführung mit etwaigen von Ihnen zur Verfügung gestellten
personenbezogenen Daten erfolgt nicht.

4. Auskunftsrecht

Sie haben das Recht jederzeit Auskunft über die zu Ihrer Person
gespeicherten Daten zu erhalten, einschließlich Herkunft und Empfänger
Ihrer Daten sowie den Zweck der Datenverarbeitung.

 

5. PIWI-Tracking