Information über Maßnahmen zur Mehrwertsteuersenkung DB BahnPark ab 01.07.2020

 

Sehr geehrte Kunden,

vom 01.07. bis zum 31.12.2020 enthalten unsere Parktarife an Parkscheinautomaten und Kassenautomaten selbstverständlich nur die gesetzlichen 16 % Mehrwertsteuer.

Eine Anpassung unserer Bruttotarife ist dabei nicht vorgesehen:

Insbesondere wegen der großen Bedeutung glatter Zahlbeträge an unseren Automaten (Münzzahlung, Wechselgeld) und der vielfach nur kleinen Betragshöhen (z. B. 98 Cent statt 1 €) und auch wegen der hohen Kosten einer zweimaligen Preisanpassung ist dies leider alternativlos.


Parkflächen mit Parkscheinautomaten

Um Sie gleichwohl in den Genuss der Mehrwertsteuersenkung zu bringen, haben wir für Parkflächen mit Parkscheinautomaten eine großzügige Erhöhung der gewährten Parkdauer vorgesehen:

 

Für Parkscheine … parken Sie …
bis 2 Stunden + 15 Minuten
über 2 bis 24 Stunden + 30 Minuten
ab 2 Tagen bis 1 Woche + 12 Stunden
über 1 Woche + 24 Stunden
… länger als auf Ihrem Parkschein angegeben.

Beschrankte Einrichtungen

Da an beschrankten Einrichtungen auch dies auf technische Hürden stößt, wird die DB BahnPark als Ausgleich hierfür einen angemessenen Betrag an gemeinnützige Organisationen spenden, um mit Ihren Beiträgen echte Kaufkraft in Verantwortung zu schaffen:

Bestimmen Sie online mit, an welche Einrichtung gespendet werden soll: dbbahnpark.de/spende


Dauerparker

Dauerparker, die mit dem Betreiber einen Vertrag geschlossen haben oder noch schließen möchten, zahlen während dieses Zeitraums eine entsprechend verminderte Miete.

Wir rechnen auf Ihr Verständnis und danken für Ihre Treue.